Patch #52

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Wie immer ein guter Patch, allerdings finde ich es sehr schade das jedes Fahrzeug jetzt den selben Sprit braucht. Wir wollten es doch so gut wie möglich realitätsnah haben. Dazu gehört auch die Auswahl der Benzinsorte . Ist doch egal ob Neuanfänger damit nicht klar kommen, wir alle haben mal angefangen und mussten dadurch. Ich würde es begrüssen wenn man diesen Schritt rückgängig machen würde.
    • Zum Thema Kraftstoff:
      Ich möchte in erster Linie ein gutes Spiel entwickeln, das Spaß macht. Das Thema tanken ging zu sehr in Richtung Micromanagement. Die verschiedenen Kraftstoffe bieten, meiner Meinung nach, keinen großen Mehrwert für das Spiel.

      Wenn ein Fahrzeug fehlbetankt wurde, war das im Prinzip eine Strafe fürs nicht aufmerksam sein bzw. nicht lesen. Und für eine kleine Unachtsamkeit gleich bestraft zu werden, ist natürlich frustrierend.

      Mir ist es nicht egal, dass ein neuer Spieler in eine solche Situation kommt, denn je mehr Dinge dieser Art passieren, desto eher beendet jemand das Spiel. Je mehr Hürden dieser Art also abgebaut werden können, desto besser die Chancen, dass man Gefallen am Spiel findet und dran bleibt :)


      HighFive wrote:

      Bei mir stimmt die Statistik der Betriebe nicht mehr überein.
      Laut Zusammenfassung heute bisher 3000 Einnahmen. Aber alle 3 Betriebe zusammen haben in Ihren Geschäfte ca. 10000 Einnahmen bis jetzt heute generiert.
      Liegt da ein Fehler vor?
      Nein, alles in Ordnung. Du hattest noch Geld von gestern in der Kasse. Mit Betrieb 2 hast du erst ab 17:30 Uhr heute Einnahmen generiert, da die erste Schicht ab 13 Uhr nicht gestartet wurde und du deine Mitarbeiter nicht manuell zur Arbeit geschickt hast (s. Hinweis im ersten Beitrag, aller erster Satz).
    • Hawkeye wrote:

      Toller Patch aber bald müssen wir wohl auf gar nichts mehr achten und nur stur einen Schichtplan und Tourplan erstellen. Die Mitarbeiter machen alles nun alleine, Tanken geht quasi alleine. Nichts mehr wo wir aufpassen müssen ...
      Das ist auch meine Befürchtung, das man wieder zu wenig zu tun hat mit der Zukunft, alleine nur mehr Betriebe besitzen reicht da nicht, der Transport und das tanken gehörte nunmal dazu für mich, und das man aufpassen muss was man tankt.

      The post was edited 1 time, last by Shakur23 ().

    • Schöner Patch. Danke :)

      Jedoch das mit dem Tanken finde ich so naja :)

      Das die Tanke durch das anklicken des Tank-Symbols nun einfacher angesteuert wird finde ich super.
      Jedoch das nun alles einheitlich ist beim Sprit ist, finde ich auch nicht so schön. Gerade das sind ja die Momente wo man mal etwas nachdenken muss und was tun muss. Was dann auch bei mehreren Betrieben mal etwas Zeit kostet... aber so soll es ja sein...

      Und die Warteschlange beim Tanken fande ich auch völlig in Ordnung. Wenn gerade alle Tanken fahren... dauert es halt ein wenig... man kann ja auch an anderen Tagen tanken fahren ;) und nicht dann wenn alle An- oder Abreisen ;)

      Genau das sind diese Momente einfach, was einen Tycoon ausmacht und nicht einfach nur Geld verdienen jeden Tag bis Level 99.... kein Bock - Sorry

      The post was edited 2 times, last by Partymacher ().

    • Shakur23 wrote:

      Hawkeye wrote:

      Toller Patch aber bald müssen wir wohl auf gar nichts mehr achten und nur stur einen Schichtplan und Tourplan erstellen. Die Mitarbeiter machen alles nun alleine, Tanken geht quasi alleine. Nichts mehr wo wir aufpassen müssen ...
      Das ist auch meine Befürchtung, das man wieder zu wenig zu tun hat mit der Zukunft, alleine nur mehr Betriebe besitzen reicht da nicht, der Transport und das tanken gehörte nunmal dazu für mich, und das man aufpassen muss was man tankt.
      Genau, man musste aufpassen und nachdenken im Spiel. Es war nicht so monoton. So wandert man wieder nur stur durch bis zum „Endlevel“. Für mich ist das nun irgendwie ein „Kindermodus“, wo keinerlei Fehler mehr passieren können und man wie in KirmesTycoon nun wieder beim Sturen Geld verdienen ist. Bloß keinen einzigen Taler verlieren und Bloß keine Mitarbeiter mehr die unter 80% Hunger und Co haben. Ich muss morgens nicht mehr ins Spiel, da die Mitarbeiter ja nun immer perfekt gefüttert und ausgeschlafen sind. In jeder Pause essen oder schlafen, Ich muss nur noch alle drei Tage mal fürs Schichten einstellen kommen und Tanken ist ja nun auch Idioten sicher.

      Meine Meinung ist einfach, es geht irgendwie in die falsche Richtung...
      Der Reiz geht so doch verloren, finde Ich. Tycoon sollte der sein, der genau sowas auf die Reihe bekommen hat. Der gelesen hat was zu tun ist. Ich geh im realen Leben auch nicht erst um 06:00 Uhr ins Bett weil Ich um 12:00 Uhr arbeiten muss oder in meiner 1 Std Pause wieder schlafen. Auch an der Tankstelle habe Ich nicht nur eine Zapfsäule. Wir wollten Realismus und nun wird er wieder Schritt für Schritt entfernt, weil einige User nicht lesen was für tolle Texte hier mal verfasst wurden.