BREMEN Einnahmen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • BREMEN Einnahmen

      New

      Hey mich würde einfach mal interessieren was ihr am ende des tages so eingenommen habt in bremen läuft jetzt ja gut 3:40 und ich hab mit ballonwerfen schon 940 talerchen in der kasse. finde ich schon ne beachtliche summe werde später zu feierabend mal das tages endergebniss posten. Frage an die anderen also

      Was nehmt ihr an talern geht ja bis 3.?
      was ist euer tages end verdienst.?
    • New

      chicolo8 wrote:

      dann gib mir mal ne rückmeldung später habe extra 2.5 eingestellt will mal wissen wie sehr sich das wirklich auswirkt wenn man versucht günstiger als die konkurzen bzw der wettbewerb zu sein. sonnst geh ich morgen nämlich auch hoch auf 3
      Du kannst das nicht pro Tag vergleichen, da das Wetter nie 100% identisch ist!
      Du kannst auch nicht dein Balloon mit den Pommes von Jankru vergleichen!

      Schreibe dir um 18:00 Uhr die bisherigen Einnahmen auf, und schau ob das Wetter trocken ist - kein Regen!
      Dann schreibst Du dir um 19:00 Uhr den Kontostand auf. Und wenn das Wetter dann immer noch trocken ist stellst du deinen Preis auf maximum. Um 20:00 Uhr schreibst du dir dann ebenfalls den Kontostand auf.
      Jetzt kannst du vergleichen wann du die höheren Einnahmen hast.....

      Und ich vermute mal ganz stark das Du mit höherm Preis auch höhere Einnahmen hast, da es in den letzten 2 Jahren zu 99% eingetroffen ist ^^
    • New

      Excalibur wrote:

      Breaker wrote:

      Es ist egal, selbst wenn ich zwei Tage das gleiche Wetter habe, sind die Einnahmen nie ganz identisch. Sie unterscheiden sich immer etwas.
      Das kann man so nicht sagen.Hatte in der Vergangenheit schon bei einigen Geschäften an mehreren Tagen hintereinander die gleichen Einnahmen (+- 20 Taler).
      Es ist egal, selbst wenn ich zwei Tage das gleiche Wetter habe, sind die Einnahmen nie ganz identisch. Sie unterscheiden sich immer etwas.

      Excalibur wrote:

      Das kann man so nicht sagen.Hatte in der Vergangenheit schon bei einigen Geschäften an mehreren Tagen hintereinander die gleichen Einnahmen (+- 20 Taler).
      Ich meine das genauso mit den ungefähren +/20 Talern. Oft hatte der darauffolgende Tag mit den letzten beiden Zahlen einen Zahlendreher drin. Also nicht identisch.
    • New

      Excalibur wrote:

      chicolo8 wrote:

      dann gib mir mal ne rückmeldung später habe extra 2.5 eingestellt will mal wissen wie sehr sich das wirklich auswirkt wenn man versucht günstiger als die konkurzen bzw der wettbewerb zu sein. sonnst geh ich morgen nämlich auch hoch auf 3
      Du kannst das nicht pro Tag vergleichen, da das Wetter nie 100% identisch ist!Du kannst auch nicht dein Balloon mit den Pommes von Jankru vergleichen!

      Schreibe dir um 18:00 Uhr die bisherigen Einnahmen auf, und schau ob das Wetter trocken ist - kein Regen!
      Dann schreibst Du dir um 19:00 Uhr den Kontostand auf. Und wenn das Wetter dann immer noch trocken ist stellst du deinen Preis auf maximum. Um 20:00 Uhr schreibst du dir dann ebenfalls den Kontostand auf.
      Jetzt kannst du vergleichen wann du die höheren Einnahmen hast.....

      Und ich vermute mal ganz stark das Du mit höherm Preis auch höhere Einnahmen hast, da es in den letzten 2 Jahren zu 99% eingetroffen ist ^^
      finde ich schwierig grad wenn im tutorial erklärt wird das niedrigere preise ja auch mehr leute zu einem anlocken KÖNNTEN. aber versuche ich mal
    • New

      Damit sich Preise wirklich auf die Einnahmen auswirken und es einen Grund für eine Preisänderung gibt, müssten viel mehr variable Faktoren vorhanden sein.

      Z.B. schwankene Energiekosten, schwackende Rohstoffpreise, vllt zufälligen Ereignisse (z.B. Streik der Pommesindustrie und daduch steigende Pommeskosten)

      So kann man halt je aktueller Situation einen Preis definieren, bei dem man noch genügend Gewinn macht. Und dann müsste man natürlich auch wissen, wieviel einem in eine z.B. eine Portion Pommes kostet.

      Um auf den Punkt zu kommen. Eine sinnvolle und realistische Preisanpassung ist nur mit viel Arbeit umzusetzten, die in einem Projekt dieser Größe zeitlich und finanziell wsl utopisch ist.





      Und mal ganz ehrlich.... Preise auf Volksfesten schwanken während einer Spielzeit halt nie. Meine Pommes war bei schlechtem Wetter noch nie günstiger